Der ideale Zeitpunkt




Stellen Sie Ihr Kind spätestens zum Zeitpunkt der Einschulung beim Kieferorthopäden vor. Manchmal kann eine Behandlung schon im Kindergartenalter notwendig sein. Das frühe Vorstellen erlaubt sanftere Behandlungsmethoden und spart Kosten.